oberetteshuette
oberetteshuette

Wandertour zur Oberetteshütte

Durch die wilde Naturlandschaft des hinteren Matschertals steigen wir zur bekannten Schutzhütte in den Ötztaler Alpen auf.

Der Parkplatz am Glieshof im hinteren Matschertal ist Ausgangspunkt unserer Tour zur Oberetteshütte. Wir wandern zuerst dem Wegweiser Nr. 2 in Richtung Matscher Alm nach. Die Forststraße folgt dem Lauf des Saldurbaches. Nach rund 40 Minuten erreichen wir die Kreuzung mit dem Weg Nr. 1 zur Oberetteshütte. Über eine Brücke wechselt der Weg die Talseite. Mit zunehmender Höhe zeigt sich das Tal von seiner wilden Seite: Immer weniger Bäume, dafür mehr Wiesen, Heidelandschaft, Sträucher, Geröll und Felsen. Gekrönt wird das Panorama durch den eisigen Bärenbartkogel, einem Nachbargipfel der Weißkugel.

Bei der Station der Materialseilbahn endet der Fahrweg und ein Pfad verläuft weiter in Richtung Talinneres. Bald darauf zweigt rechts ein steiler Steig ab, der uns direkt zur Oberetteshütte führt. Vorbei an einem schäumenden Wasserfall schraubt sich der Weg weiter und weiter hoch. Immer karger wird die Landschaft, doch gerade das macht ihre Schönheit aus. Wir erreichen schließlich die Schutzhütte auf 2.670 m Meereshöhe. Die Oberetteshütte leitet ihren Namen vom Oberettesferner ab, der das "obere Ödland" am Gletscherrand beschreibt. Auf Qualität und regionale Herkunft der Produkte wird in der Küche übrigens großer Wert gelegt, und es schmeckt wahrhaftig gut!

Am Rückweg, der über die selbe Route verläuft, können wir die Naturlandschaft ein zweites Mal genießen, diesmal mit Blick zu den massiven Eis- und Schneefeldern der Ortlergruppe.

Autor: AT

Schwierigkeit: mittel
  • Ausgangspunkt:
    Matsch, Glieshof (Wanderparkplatz)
  • Dauer:
    04:30 h
  • Länge der Strecke:
    13,6 km
  • Höhenlage:
    von 1.806 bis 2.665 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +859 m | -859 m
  • Wegweiser:
    Nr. 2, 1, Oberetteshütte
  • Ziel:
    Oberetteshütte
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Oberetteshütte, Matscher Alm
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Aktiv & Wellnesshotel Traube Post
    Aktiv & Wellnesshotel Traube Post
    Hotel

    Aktiv & Wellnesshotel Traube Post

Tipps und weitere Infos