Von Hafling Oberdorf zur Moschwald Alm

Leichte Rundwanderung durch blühende Wiesen und schattige Wälder von Hafling hinauf zu der Moschwaldalm und zur Maiser Alm.

Es sind die letzten Maitage, die wir in Hafling genießen wollen. Von Oberdorf ausgehend, folgen wir dem Weg Nr. 15, der zuerst durch die Wiesen und dann durch den Nadelwald gemütlich hinauf in Richtung Waldgrenze führt. Wer möchte, kann hier auch die Abkürzungen durch den Wald nehmen (Markierung 15A) - wir bleiben dem breiten Forstweg mit Kieselbelag aber gerne treu, der den Asphaltbelag bald ablöst.

Wo sich der Wald lichtet, steht die Moschwaldalm inmitten von Lärchenwiesen. Knappe 90 Minuten sind wir nun schon unterwegs. Wer etwas Hunger mitgebracht hat, ist hier am richtigen Ort. Nach der genossenen Stärkung beschließen wir, noch ein Stück weiter hoch zur Maiser Alm zu wandern und auf den Wiesen ein Sonnenbad zu nehmen. Anstatt auf demselben Weg zurück zu wandern, zweigen wir nach der Moschwaldalm rechts in den Weg Nr. 51 ab, der nach Falzeben führt. Der letzte Teil des Abstiegs folgt der Markierung Nr. 14 bis hinunter nach Oberdorf.

Autor: AT

Achtung: Bevor Sie diese Wanderung unternehmen, informieren Sie sich bitte nochmals vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Hafling Oberdorf
Wegverlauf:  Oberdorf - Moschwaldalm - Maiser Alm - Falzeben - Oberdorf
Wegweiser: Nr. 14A, 15B, 15, 51, 14
Höhenunterschied: ca. 580 m
Höhenlage: zwischen 1.380 und 1.812 m
Weglänge: ca. 12 km (gesamter Rundweg)
Gehzeit: etwa 3,5 Stunden (gesamter Rundweg)
Erlebt: Ende Mai 2011

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Golserhof
    Hotel

    Hotel Golserhof

  2. Hotel Burggräfler
    Hotel

    Hotel Burggräfler

  3. Preidlhof
    Hotel

    Preidlhof

  4. Hotel Hohenwart
    Hotel

    Hotel Hohenwart

  5. Hotel Hirzer
    Hotel

    Hotel Hirzer

Tipps und weitere Infos