Gasteig

Gasteig ist ein idealer Ausgangspunkt zum Umgebung-Erkunden, hier beginnt auch das Jaufental.

Biegt man von Sterzing kommend Richtung Ridnauntal ab, trifft man sogleich auf die Ortschaft Gasteig, auf 973 m gelegen. Rund 430 Einwohner hat das beschauliche Dorf, das einen guten Startpunkt für die Erkundung der Umgebung darstellt - nur einen Katzensprung ist man hier vom hinteren Ridnauntal, Ratschings und Sterzing entfernt. Im Winter führt hier direkt die Rundloipe Gasteig- Stange-Mareit vorbei, auch das weitläufige Skigebiet Jaufen ist innerhalb kürzester Zeit erreichbar.

In Gasteig zweigt auch die Jaufenpassstraße ab. Die elf schön gewundenen Haarnadelkurven, die auf die Passhöhe führen, sind ein Hochgenuss für Motorradfahrer. Natürlich ist diese Strecke auch bei Radfahrern sehr beliebt: mit einer durchschnittlichen Steigung von 7,6 % und herrlichen Ausblicken auf Stubaier und Sarntaler Alpen gehört dieser Pass zu den Radfahr-Top Ten in den Alpen. Im Winter ist der Jaufenpass übrigens von 18 Uhr bis 8 Uhr morgens gesperrt.

Empfohlene Unterkunft: Gasteig

  1. Lichtung Woldererhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Lichtung Woldererhof

Tipps und weitere Infos