plaetzwiese hochalm pragser tal winter
plaetzwiese hochalm pragser tal winter

Innerprags

Eine Bergstraße führt von Schmieden, dem Ortszentrum von Innerprags, zu den Almwiesen und Berghütten der Plätzwiese.

Im Herzen des Pragser Tales versammeln sich die Häuser von Innerprags um das Ortszentrum, das als Schmieden bekannt ist. Mittendrin steht ein kulturelles Schmuckstück: die Filialkirche zum Leidenden Heiland, die auf den Mauern einer kleinen Kirche aus dem 17. Jahrhundert errichtet wurde. Sie war lange Zeit einfach eine stille Einkehr und schöne Zierde im Dorf, bis 1981 während Restaurierungsarbeiten wertvolle und einzigartige Fresken ans Tageslicht kamen.

Brückele nennt sich der Ort mit dem Wanderparkplatz, von wo aus dich der Shuttleservice auf das Hochplateau der Plätzwiese bringt. Es ist ein geschütztes Fleckchen Erde unter den mächtigen Felswänden der Pragser Dolomiten mit der Hohen Gaisl. Empfehlenswert ist ein Ausflug zu jeder Jahreszeit: Im Sommer führen die Wanderwege eben zu den Almen wie der Dürrensteinhütte inmitten unvergesslicher Natur. Gleich neben der Jausenstation erzählt die Festung Plätzwiese von den Tagen des Gebirgskrieges in den Dolomiten im 1. Weltkrieg. Damals war Südtirol noch Teil von Österreich, und die Anlage Teil der Österreichischen Festungswerke an der Grenze zu Italien.

Wer im Winter in das Pragser Tal kommt, findet hier mehrere wunderschöne Loipen zwischen den Höhen der Plätzwiese und den einzelnen Dörfern im Tal. Die Loipe Brückele etwa startet bei den Skiliften von Bad Altprags, einem kleinen Skigebiet, das sich bestens für Anfänger und Familien eignet. Sie führt dann bis nach Brückele, wo die Straße zur Plätzwiese ansteigt. Dort oben, hoch über dem Tal, winden sich herrliche Winterwanderwege durch den Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Kinder werden auf der Rodel über die ebenen Pfade gezogen, Paare genießen die majestätische Schönheit der Dolomiten, und das Berggasthaus ist der ideale Ort zum Aufzuwärmen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos