Natz

Eingebettet in ein Blütenmeer stellt Natz das eigentliche Zentrum der Gemeinde dar.

Das schmucke Dorf Natz befindet sich auf einer Meereshöhe von 890 m im Herzen des sonnen-durchfluteten Hochplateaus. Eingebettet in unzählige Apfelgärten ist Natz das touristische Zentrum der Gemeinde.

Sehenswert ist die Pfarrkirche zu den Hl. Philipp und Jakob, deren Turm aus 1.400 Granit-Quadern erbaut wurde. Den neugotischen Hochaltar schmücken Skulpturen, die unter Einfluss des bekannten Künstlers Michael Pacher entstanden sind. Interessieren Sie sich für Kunst, so sollten Sie einen Abstecher ins Rudolf Bacher Museum, das Werke des bekannten Holzschnitzers (1903 - 1983) ausstellt, nicht missen.

Ein Spaziergang gefällig? Na dann empfehlen wir die Blütenwanderung, für die Sie ca. 2 h einplanen sollten. Zu Fuß erreichen Sie auch die Bischofsstadt Brixen oder das Kloster Neustift. Im Winter kann am Bolzplatz am Dorfeingang Eis gelaufen werden.

Unser Tipp: Über den Wanderweg Nr. 4 gelangen Sie zur Rienzbrücke - hier befindet sich eine Schautafel, die Auskunft über die Naturdruck-Wasseranlage gibt, die das Hochplateau seit den 50er Jahren mit dem kostbaren Nass versorgt. Hierbei handelte es sich um eine Pionierleistung auf europäischer Ebene.

Empfohlene Unterkünfte: Natz

  1. Pension Hairerhof
    Pension

    Pension Hairerhof

  2. Landhotel Mühlwaldhof
    Hotel

    Landhotel Mühlwaldhof

  3. Walderhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Walderhof

  4. Seehof Nature Retreat
    Hotel

    Seehof Nature Retreat

Tipps und weitere Infos