wiesen bei rappenhoefe magdfeld
wiesen bei rappenhoefe magdfeld

Magdfeld

Am Südosthang der Texelgruppe, am Eingang ins Kalmtal, sonnt sich der Bergweiler Magdfeld.

Der Riffianer Ortsteil Magdfeld liegt auf 1.148 m ü.d.M., im Passeiertal oberhalb der Ortschaft Quellenhof. Am Sonnenhang scheint der idyllische Bergweiler über das Passeiertal und das Kalmtal zu wachen.

Der Meraner Höhenweg führt hier vorbei und so gilt auch Magdfeld, wie auch weitere Ortsteile der Gemeinde Riffan, als idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen. Das Wander- und Naturgebiet im Naturpark Texelgruppe zeigt sich Vielfältig und bietet in allen Schwierigkeitsgraden etwas: Wanderungen zur Fagls Alm und zum gleichnamigen See (2.100 m) oder auch über den Falser Kaser und das Faltmarjoch (2.590 m) sind besonders in den Sommermonaten sehr beliebte Ausflugsziele.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos