Aufkirchen

Die Wallfahrtskirche zu Aufkirchen ist seit dem 15. Jahrhundert ein beliebter Wallfahrtsort.

Aufkirchen gehört zur Gemeinde Toblach, liegt auf 1.300 m Meereshöhe und hat ca. 150 Einwohner.

Aufkirchen ist ein Marienwallfahrtsort - die einstige Kirche konnte der großen Anzahl an Pilgern nicht mehr standhalten. So entstand 1470 eine neue Kirche, die auch heute noch zu bewundern ist.

Bei einem Spaziergang am Besinnungsweg kommt man zu einem weiteren interessanten Kirchlein, genannt St. Peter am Kofl. Nach einer Restaurierung erstrahlt das “Peterkirchl“ heute in neuer alter Pracht.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen