mals ort alsack winter
mals ort alsack winter

Ulten-Alsack

Der Vinschger Höhenweg und die Malser Haide laden in den beiden Weilern Ulten und Alsack zum Wandern und Radfahren ein.

Zwei Weiler - eine Fraktion: Ein kurzer Spaziergang trennt die beiden Dörfchen am Ostrand der Malser Haide voneinander. Alsack mit der Kirche Maria Schnee liegt am Hang unter dem Salesates, einem Gipfel der Planeiler Berge. Am Ortsrand führt der Weg bergan zum Albl und danach zur Planeiler Alm, einem Panoramaplatz im Planeiltal oberhalb von Planeil. Auch von dort aus ist die Almhütte erreichbar, Mountainbiker wissen die Tour ebenso zu schätzen wie Naturliebhaber.

Ein paar hundert Meter die Straße entlang, und du stehst in Ulten, das meistens Ulten bei Mals genannt wird, um keine Verwechslung mit dem Ultental bei Lana aufkommen zu lassen. Auch Ulten besteht aus wenigen Häusern, einer Bushaltestelle und der St. Josef-Kapelle mit ihrem Pyramidendach aus dem Jahr 1719. Dazu kommt die kleine Hofkäserei aftmult. In Ulten beginnt der Feldweg, der die gesamte Malser Heide überquert. Die Felder waren einst bedeutend für Tirol und als Kornkammer des Landes weitum bekannt. Heute blühen hier Blumen und weiden Kühe.

Das ist aber der Grund, warum heute noch die alten Bewässerungskanäle der Felder, Waale genannt, das Gebiet durchziehen und zu schönen Waalwanderungen einladen. Die Tour bringt dich nach Burgeis mit Kloster Marienberg, vorbei an der Fürstenburg Richtung Schleis und dann in den Hauptort Mals Markt. Auch der Vinschger Höhenweg berührt die Malser Haide und steigt dann wieder an, um Wanderern herrliche Ausblicke auf den Vinschgau zu ermöglichen. Im Winter profitiert Ulten-Alsack wie alle Dörfer von Mals von der Nähe zum Langlaufzentrum Schlinig und zum Hausberg Watles, dem familienfreundlichen Skigebiet auf der anderen Talseite.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos