kloster saeben klausen herbst
kloster saeben klausen herbst

Herbstwanderung am Vogelweider Rundweg

Der Vogelweider-Weg bei Ried in Lajen am Eingang des Grödnertals erinnert an den Minnesänger Walther von der Vogelweide, der aus dieser Gegend stammen soll.

Als Ausgangspunkt dieser Herbstwanderung wählen wir das Dorf Waidbruck im Eisacktal. Von dort aus geht es am Weg Nr. 35 in Richtung Lajen den Talhang hinauf. Durch den Wald und über Wiesen, an alten Höfen vorbei, erreichen wir die Ortschaft Ried mit der Kirche zur Hl. Katharina aus dem 15. Jh. Es ist schon Mittagszeit, und in Ried gibt es ganze sieben Buschenschänke, die im Herbst mit traditionellen Törggelemahlzeiten aufwarten.

Der Weg Nr. 35 führt weiter hinauf zur Grödner Straße. Wir gehen weiter bis zum Vogelweider Hof, wahrscheinlich das Geburtshaus des berühmten Walther von der Vogelweide. Nach Besichtigung des historischen Gebäudes (Tafeln informieren über seine Geschichte), gehen wir den kurzen Weg zur Grödner Straße zurück und folgen dann dieser für rund 100 Meter talaufwärts.

Dort zweigt an der rechten Straßenseite der Weg nach Albions ab. Herbstlicher Laubwald, dann grüne Wiesen und der Blick über das Eisacktal - diese schöne Landschaft prägt den weiteren Verlauf der Wanderung. Nach Erreichen des schönen Dorfs Albions geht es weiter hinunter nach Klausen (Weg Nr. 5). Das schöne mittelalterliche Städtchen im Eisacktal ist auf jeden Fall einen Besuch Wert. Zurück zum Ausgangspunkt in Waidbruck geht es dann mit der Bahn.

Autor: AT

Schwierigkeit: mittel
  • Ausgangspunkt:
    Waidbruck (Bahnhof)
  • Dauer:
    03:30 h
  • Strecke:
    8,9 km
  • Höhenlage:
    von 471 bis 891 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +490 m | -435 m
  • Wegweiser:
    35, 35B, Vogelweider Rundweg, 5
  • Ziel:
    Klausen (Bahnhof)
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Buschenschank Buchfelderhof, Buschenschank Buchnerhof, Hofschank Dillerhof
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos