Barbian Dorf Winter
Barbian Dorf Winter

Barbian Dorf

Einen schiefen Kirchturm hat die sonnige Eisacktaler Ortschaft Barbian, Hauptort der Gemeinde, aufzuweisen.

“Das Dorf mit dem schiefen Turm” - so wird die Eisacktaler Ortschaft Barbian, auf einer Meereshöhe von 830 m gelegen, genannt. Tatsächlich neigt sich der acht-eckige Spitzhelm der Pfarrkirche, dem Hl. Jakobus dem Älteren geweiht, sichtlich zur Seite. Bei einer Turmhöhe von 37 m ist die Spitze 1,57 m aus dem Lot - somit ist er schiefer als der Turm von Pisa. Barbian, Hauport der Gemeinde, hat 650 Einwohner und ist seit jeher ein beliebter Ort zum Verweilen.

Ein Sommerfrische-Ort par excellence ist Bad Dreikirchen, nur zu Fuß erreichbar. Der Weiler besteht aus einigen hunderte von Jahren alten Gebäuden und drei gotischen, zusammenhängend gebauten Kapellen - hier verbrachten schon Christian Morgenstern und Sigmund Freud entspannende Ferientage. Bemerkenswerten ist auch die im Bauhaus-Stil errichtete Pension Briol. Unterhalb dieser befinden sich mehrere Bauten des österreichischen Architekten Lois Welzenbacher.

Ein Besuch der Barbianer Wasserfälle darf ebenfalls nicht fehlen. Der Ganderbach, der bei Kollmann in den Eisack mündet, stürzt über mehrere Felsstufen - die höchste bildet den untersten Wasserfall mit einer Fallhöhe von 85 m. Der Wasserfallweg, ein wild-romantischer Wanderweg führt zu diesem lohnenden Ausflugsziel.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte: Barbian Dorf

Tipps und weitere Infos