Verdings

Verdings gehört zu den schönsten Aussichtspunkten der Eisacktaler Mittelgebirgsterrasse.

Verdings liegt auf einer vorgeschobenen Felskuppe zwischen dem Tinnebach und dem Eisacktal und ist über eine Zufahrt, die zwischen Feldthurns und Latzfons von der Landesstraße abzweigt, erreichbar. Verdings liegt mit seinen 350 Einwohnern auf etwa 960 m Meereshöhe und gehört zusammen mit der Höfegruppe Pardell (770 m) zu den schönsten Aussichtspunkten im Eisacktaler Mittelgebirge. Von hier genießt man einen herrlichen Blick auf das Kloster Säben und die Dolomiten. Der Weiler Pardell umfasst übrigens einige bedeutende Weinbauernhöfe.

Sehenswert ist in Verdings das romanische Kirchlein zum Hl. Valentin. Es stammt aus dem 11. Jahrhundert, Weinreben und Kastanienbäume säumen den Weg zur Kapelle, die am höchsten Punkt eines Felsriegels liegt.

Unser Tipp: Keinesfalls entgehen lassen sollten Sie sich das Verdingser Almfest im Juli, das mit einer kleinen Wanderung verbunden werden kann.

Empfohlene Unterkunft: Verdings

  1. Gnolhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Gnolhof

Tipps und weitere Infos