Mitterplars

Am Hang, unterhalb des Algunder Waalweges, befindet sich der kleine Ortsteil Mitterplars.

Der Ortsteil Mitterplars, in Hanglage westlich vom Hauptdorf Algund gelegen, befindet sich auf ca. 400 m Meereshöhe und ist umgeben von Weinreben, Obstwiesen und Wälder. Die Umgebung des kleinen Dorfes lädt im Frühling förmlich dazu ein, die Tage im Freien zu verbringen. Denn auch hier, nur unweit der Kurstadt Meran, kann man das milde Klima bereits in den ersten Frühlingstagen spüren. Der Algunder Waalweg, ein 6 km langer Spazierweg entlang des Bewässerungskanals, ist ein besonderer Tipp und führt etwas oberhalb des Dorfes vorbei.

Schloss Plars zieht hingegen Kulturinteressierte an. Der Ursprung des Schlosses reicht auf das 14. Jahrhundert zurück. In Mitterplars befindet sich außerdem auch die Algunder Sennerei, die ebenfalls einen Besuch wert ist. Wer hingegen höher hinaus möchte, der findet in Mitterplars die Talstation des 1er Sesselliftes Algund-Vellau.

Unser Tipp: Der Schlundenstein ist bei Boulderern sehr beliebt. Dorthin führt auch die sogenannte “Schlundensteinrunde”, ein gemütlicher Wanderweg für die gesamte Familie.

Empfohlene Unterkunft: Mitterplars

  1. Schloss Plars
    Hotel

    Schloss Plars

Tipps und weitere Infos