algunder waalweg herbst weinreben wanderer
algunder waalweg herbst weinreben wanderer

Weinlehrpfad Algund

An den Rebhängen oberhalb von Algund, in der Umgebung von Schloss Plars, befindet sich ein neu errichteter Weinlehrpfad.

Der 1,4 km lange Weinlehrpfad Algund verbindet zwei interessante Elemente: die Informationen zum Wachsen und Reifen der Reben und zu ihrer Geschichte hier im Meraner Land, und die Wanderung an einem Waal, einem der alten Bewässerungssysteme für die Apfel- und Weinanlagen. Dabei wird auch die Arbeit des Saltners erzählt, des Hüters der Weinberge bis ins 20. Jahrhundert, der oft mit Ketten aus Tierzähnen behängt und mit einer Hellebarde bewaffnet war. Eine wichtige Rolle spielen auch das Brauchtum und die Tiere und Pflanzen im Weinberg.

Der Weinlehrpfad nimmt direkt am Algunder Waal seinen Ausgang und führt dann über den Schludernsteinweg zum Restaurant Leiter am Waal. Schließlich endet er wieder am Ausgangspunkt, insgesamt erwarten dich 15 Infotafeln entlang des Weges. In den warmen Monaten werden oft auch geführte Wanderungen angeboten, die mit einer Kellerbesichtigung im Weingut Schloss Plars mit anschließender Weinverkostung enden. Gehzeit: ca. 45 Minuten.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. FAYN garden retreat hotel
    FAYN garden retreat hotel
    Hotel

    FAYN garden retreat hotel

Tipps und weitere Infos