weinberge bei kaltern im herbst
weinberge bei kaltern im herbst

Weinlehrpfad Castel Sallegg

Ein Weinlehrpfad führt vom Zentrum von Kaltern durch die Weinberge bis in den historischen Innenhof von Schloss Sallegg.

In Kaltern Mitterdorf steht ein herrschaftliches Anwesen, das auf das 16. Jahrhundert zurückgeht: Castel Sallegg, erbaut als Ansitz der Herren von Sall. Heute befindet es sich im Besitz der Grafen von Kuenburg, die sich hier auf die Produktion von edlen Weinen spezialisiert haben. Die Eigenbauweine werden bis drei Stockwerke tief unter der Erde in den Gewölbekellern gelagert. Im Außenbereich gibt es hingegen einen Weinlehrpfad, der zu einem Spaziergang einlädt...

Start ist der Rottenburger Platz im Zentrum von Kaltern Dorf, danach bringt dich der Weinlehrpfad Castel Sallegg durch den Weinberg bis hinauf zum Innenhof des Schlosses. Der 350 m lange Weg führt durch die Reben und erzählt an den Infotafeln von den Südtiroler Rebsorten und ihren Besonderheiten, vom Klima und dem Boden, den sie für gutes Gedeihen brauchen. Der Spaziergang wird am Besten mit einer Kellerbesichtigung und Weinverkostung abgerundet: Der Weinlehrpfad ist von Mitte März bis Mitte November begehbar, in der Reifezeit nur mit Führung.

Kontaktinfos

Öffnungszeiten

Der Weinlehrpfad öffnet wieder im März 2022 für die Sommersaison.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos