girlan weinlehrpfad
girlan weinlehrpfad

Weinlehrpfad Girlan

Der Natur- und Weinlehrpfad “Hoher Weg-Gschleier” führt durch die Weinberge rund um Girlan, der Sonnenterrasse von Eppan.

An 15 zweisprachigen Stationen, die von der Arbeit im Weinberg und den Reben selbst erzählen, führt der Weinlehrpfad Girlan vorbei. Er ist auch als Naturlehrpfad ausgewiesen, denn neben schönen Ausblicken auf die Dolomiten, den Rosengarten und Bozen und üppigen Reben begegnen dir hier 100 verschiedene Pflanzenarten, die in dreijähriger Arbeit von Freiwilligen angepflanzt wurden: Blumen, Sträucher und Gräser, an denen man sonst einfach so vorbeigeht.

Zu sehen gibt es auch traditionelle Trockenmauern, bei denen die Zwischenräume der Steine nicht mit Mörtel gefüllt werden, und verschiedene Rebensysteme, wie Pergeln und Spaliere. Die angenehme, 1,6 km lange Rundwanderung startet bei der Kirche von Girlan und führt dann über den Mühlweg zum Weinlehrpfad. Fast eben geht es durch die Weinberge von Girlan, bis auf max. 450 m ü.d.M. hinauf, und in einer Schleife wieder zurück zum Ausgangspunkt. Empfehlenswert besonders im Frühjahr und Herbst, wenn die Trauben reif sind. Gehzeit: ca. 40 Minuten.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Weingut Doná
    Weingut Doná
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Weingut Doná

Tipps und weitere Infos