Weinernte

Im Herbst wird in ganz Südtirol geerntet und gewimmt, die Bauern ernten die Früchte ihrer harten Arbeit.

Qualität ist im Weinberg sehr wichtig und dazu gehört auch die entsprechende Pflege der Reben. Nur so kann im Herbst die reife Frucht an der Südtiroler Weinstraße geerntet werden. Je nach Reife, werden die Trauben, bei uns umgangsprachlich auch “Weimer” genannt, im September und Oktober gewimmt.

Dies ist wohl die anstrengendste Zeit für den Südtiroler Weinbauern und auch deren Familien. Die Trauben sollten so schnell wie möglich, noch in der trockenen Zeit unter Dach und Fach gebracht werden, da sonst die Früchte faulen und auch der Zuckergehalt sinken würde.

Sobald dann die “Weimer” von der Rebe in die Kellereien gebracht worden sind, beginnt die Arbeit der Kellermeister. Nun können die Trauben gepresst und in große Fässer, wie z.B. Barique, gelagert werden. Das Überetsch, Teil der Südtiroler Weinstraße, ist das wichtigste Weinbaugebiet in Südtirol!

Empfohlene Unterkünfte

  1. Naturhotel Rainer
    Hotel

    Naturhotel Rainer

  2. Hotel Golserhof
    Hotel

    Hotel Golserhof

  3. Hotel Torgglerhof
    Hotel

    Hotel Torgglerhof

  4. Hotel Schneeberg
    Hotel

    Hotel Schneeberg

Tipps und weitere Infos