wein glas rot person trinken
wein glas rot person trinken

Suser und Nuier - Wein

Der Wein spielt in Südtirol an sich schon eine große Rolle - da liegen Verkostungen des “Neuen” auf der Hand.

Das Törggelen wird im Zusammenhang mit dem Verzehr von Kastanien verstanden. Doch ehemals war es zugleich eine Verkostung der neuen Traubensäfte der Weinbauern. Zu den süßlichen Früchten passt hervorragend, sei es zeitlich oder auch im Geschmack, der Traubenmost oder - Ende Oktober und im November - der neue Wein. Es gibt zwei Varianten: "Suser" und "Nuier".

Der "Suser" ist Traubenmost, der höchstens 1% Alkohol aufweist und den neuen Rebensaft aus den roten Trauben bezeichnet. Im deutschen Sprachraum wird er auch Federweißer oder Schilcher genannt, wobei es sich dabei aber um den Rebensaft aus den weißen Trauben handelt.

Der "Nuie" (Neuer) hingegen hat bereits 7% und mehr Alkoholgehalt, und wird als weißer und roter Wein angeboten. Südtirol bietet ideale Voraussetzungen für das Gedeihen der Kastanien und das Reifen der Trauben: Alle Ressourcen für eine perfekte Törggelepartie sind vorhanden!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. FAYN garden retreat hotel
    FAYN garden retreat hotel
    Hotel

    FAYN garden retreat hotel

Tipps und weitere Infos