schloss rametz
schloss rametz

Schloss Rametz

In der Kurstadt Meran erzählt das private Weinbaumuseum auf Schloss Rametz alles über den Weinbau.

Auf einem Moränenhügel im Meraner Stadtteil Obermais thront Schloss Rametz inmitten von Weinreben. Hier gedeihen die Reben bestens: Es gibt mediterranes Klima, Schutz vor rauen Winden durch die umliegenden Berge und wasserdurchlässige Böden. Bewusst wählten die Besitzer, Fam. Schmid, die typische Pergel-Anbauweise für die 10 Hektar Rebfläche. Ein kleines Idyll, in dem sich auch ein Museum befindet: Das Weinbaumuseum Schloss Rametz wurde 1980 im Erdgeschoss und den Kellern eingerichtet.

Geräte und Werkzeuge für die Bodenbearbeitung, die Weinlese und den Transport werden in vier Räumen ausgestellt, darunter längst in Vergessenheit geratene Hilfsmittel. Auch Getreidebau und Schädlingsbekämpfung sind ein Thema. 2007 wurde das Weinbaumuseum etwas erweitert: Nun kannst du auch die Speckherstellung anhand von Bildern und alten Geräten kennenlernen. Die Besichtigung beginnt mit einem Rundgang durch die Weinberge mit Informationen zur Arbeit im Weinberg und der Geschichte des Schlosses. Nach einem Besuch im Museum geht es dann in den Keller aus dem 18. Jahrhundert mit seinen Porphyrsteinquadern, und endet in der modernen Kellerei. Hier kannst du die edlen Tropfen zusammen mit Kaiserspeck verkosten.

Zu Rametz gehören auch eine Vinothek, das "Tiroler Weinhaus" in Dorf Tirol und ein Restaurant. 2018 wurde drei Sektsorten von Schloss Rametz "The WineHunter Award" verliehen. Auch als Veranstaltungsort für private Feiern sowie Events wie der Advent auf Schloss Rametz ist das Schloss weitum bekannt. Und wie ist Schloss Rametz zu erreichen? Der beeindruckende Bau befindet sich in der Labersstraße 4 in Obermais und ist mit dem Auto erreichbar.

Kontaktinfos

Öffnungszeiten

  • Do 02 Dez 10:00 - 17:00
  • Fr 03 Dez 10:00 - 17:00
  • Sa 04 Dez 10:00 - 12:00
  • So 05 Dez geschlossen
  • Mo 06 Dez 10:00 - 17:00
  • Di 07 Dez 10:00 - 17:00
  • Mi 08 Dez 10:00 - 17:00

Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Alle Öffnungszeiten
Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Weinbaumuseum - Winter 2021/22 (15.11.2021 - 19.03.2022)

  • Mo 10:00 - 17:00
  • Di 10:00 - 17:00
  • Mi 10:00 - 17:00
  • Do 10:00 - 17:00
  • Fr 10:00 - 17:00
  • Sa 10:00 - 12:00
  • So geschlossen

Weinbaumuseum - Sommer 2022 (20.03.2022 - 13.11.2022)

  • Mo 09:00 - 18:30
  • Di 09:00 - 18:30
  • Mi 09:00 - 18:30
  • Do 09:00 - 18:30
  • Fr 09:00 - 18:30
  • Sa 09:00 - 12:00
  • So geschlossen

Eintritt

Eintritt Weinbaumuseum:
6,00 € Erwachsene
frei bis 16 Jahre

Geführte Weinverkostung:
18,00 € Führung Museum mit Weinverkostung
12,00 € mit Museumobil Card
12,00 € Führung Museum ohne Weinverkostung

Mehr Infos

Geführte Weinverkostung auf Anmeldung, Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag um 16.00 Uhr, Mittwoch um 14.00 Uhr.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos