Feldthurns Dorf Winter
Feldthurns Dorf Winter

Schloss Velthurns

Im Schreiberhaus von Schloss Velthurns im Eisacktal ist das Heimatmuseum Feldthurns untergebracht

Am Dorfrand des bezaubernden Örtchens Feldthurns befindet sich Schloss Velthurns. Das alte Gemäuer kann auf eine lange Geschichte zurückblicken: Errichtet von Kardinal Christof Madrutz und Bischof Johannes Thomas Spaur im Stil der Renaissance zwischen 1577 und 1587, war das Schloss bis 1803 Sommersitz der Fürstbischöfe von Brixen. 1978 übernahm das Land Südtirol dieses Kulturdenkmal und ließ es vier Jahre lang restaurieren. Heute wird das Gebäude vom Südtiroler Denkmalamt verwaltet und beherbert das lokale Heimatmuseum.

Früher war Schloss Velthurns für seinen Hirschgarten, den Fischteich und die riesige Voliere für Vögel bekannt, heute gilt der Bau selbst als Sehenswürdigkeit. Besonders erwähnenswert sind die Katharinenkapelle im Erdgeschoss mit ihrem Altarbild von Hans Schmid und, im Obergeschoss, die Renaissance-Täfelungen, geschnitzten Portale, Öfen, Fresken, Secco-Malereien und Einlegearbeiten, wie z.B. die vergoldete Kassettendecke im Fürstenzimmer. Sie zählen zu den bedeutendsten Kunstschreinereien der Renaissance im süddeutschen Raum.

Besichtigen kannst du auch eine archäologische Sammlung und Südtiroler Kunstwerke aus dem 15. bis 20. Jahrhundert, bevor es in das Schreiberhaus mit seinem Heimatmuseum geht. Und wie ist Schloss Velthurns zu erreichen? Es befindet sich in der zentralen Dorfstraße von Feldthurns, hinter dem Schloss gibt es einen kostenlosen Parkplatz.

Kontaktinfos

Öffnungszeiten

  • Do 29 Feb geschlossen
  • Fr 01 Mär geschlossen
  • Sa 02 Mär geschlossen
  • So 03 Mär geschlossen
  • Mo 04 Mär geschlossen
  • Di 05 Mär geschlossen
  • Mi 06 Mär geschlossen

Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Alle Öffnungszeiten
Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Heimatmuseum - Frühling 2024 (30.03.2024 - 02.06.2024)

  • Mo geschlossen
  • Di geschlossen
  • Mi 10:00 - 17:00
  • Do 10:00 - 17:00
  • Fr 10:00 - 17:00
  • Sa 10:00 - 17:00
  • So 10:00 - 17:00

Ostern 2024 (31.03.2024) 10:00 - 17:00

Ostermontag 2024 (01.04.2024) geschlossen

Tag der Befreiung 2024 (25.04.2024) 10:00 - 17:00

Tag der Arbeit 2024 (01.05.2024) 10:00 - 17:00

Pfingstmontag 2024 (20.05.2024) geschlossen

Tag der Republik 2024 (02.06.2024) 10:00 - 17:00

Heimatmuseum - Sommer 2024 (05.06.2024 - 08.09.2024)

  • Mo geschlossen
  • Di geschlossen
  • Mi 10:00 - 17:00
  • Do 10:00 - 17:00
  • Fr 10:00 - 17:00
  • Sa 10:00 - 17:00
  • So 10:00 - 17:00

Maria Himmelfahrt 2024 (15.08.2024) 10:00 - 17:00

Heimatmuseum - Herbst 2024 (11.09.2024 - 03.11.2024)

  • Mo geschlossen
  • Di geschlossen
  • Mi 10:00 - 17:00
  • Do 10:00 - 17:00
  • Fr 10:00 - 17:00
  • Sa 10:00 - 17:00
  • So 10:00 - 17:00

Allerheiligen 2024 (01.11.2024) 10:00 - 17:00

Eintritt

Eintritt Heimatmuseum:
6,00 € Erwachsene
5,00 € Gruppen (ab 15 Personen)
5,00 € Senioren 65+
5,00 € Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre)
5,00 € Studenten und Lehrlinge (unter 27 Jahren)

frei für Kinder unter 6 Jahren

12,00 € Familienkarte (2 Erwachsene mit Kindern unter 14 Jahren)
6,00 € Familienkarte (1 Erwachsener mit Kindern unter 14 Jahren)

Mehr Infos

Schulen und Gruppen auf Voranmeldung. Schloss und Heimatmuseum sind von Ende März bis Anfang November geöffnet, Montag und Dienstag geschlossen. Saisonsstart 2024 am 30. März.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos