Feldthurns Dorf

Ein Spaziergang am Feldthurner Keschtnweg und die Besichtigung der historischen Gemäuer im Ortskern gehören in Feldthurns zum Programm.

Feldthurns, Hauptort der Gemeinde, liegt auf 850 m Meereshöhe hoch über der Talsohle des mittleren Eisacktales. Mit seinen 1.160 Einwohnern befindet sich Feldthurns in sonniger Lage - diese lässt hier Kastanienhaine gedeihen und macht Feldthurns zur Törggele-Destination Nummer Eins im Eisacktal.

Reich bestückt ist Feldthurns mit Kirchen - die Pfarrkirche zu Maria Himmelfahrt, die St. Anton im Moos Kirche sowie die St. Laurentius-Kirche mit romanischen Langhausmauern schmücken das ohnehin schon hübsche Dorfbild von Feldthurns. Schloss Velthurns, erbaut im Renaissance-Baustil und einst Sommerresidenz der Brixner Bischöfe, kann von März bis November besichtigt werden. Auf eine Reise in die Vergangenheit kann man sich in dessen Inneren - im Heimatmuseum von Feldthurns - begeben. Auch der Archeopark Tanzgasse führt in längst vergangene Zeiten.

Eine Bergtour auf den Feldthurner Hausberg, die Königsangerspitze, sollte ebenfalls auf Ihren Urlaubsplan. Der Blick schweift hier zu den Dolomiten mit den mächtigen Geislerspitzen. Ein Spaziergang am Keschtnweg oder am Panoramaweg hingegen ist die gemütlichere Variante. Eines gilt jedoch für alle, die im Herbst kommen: Ein Törggeleabend in einer traditionellen Buschenschank ist in Feldthurns ein absolutes Muss!

Empfohlene Unterkünfte: Feldthurns Dorf

  1. Taubers Unterwirt
    Hotel

    Taubers Unterwirt

  2. Hotel Feldthurnerhof
    Hotel

    Hotel Feldthurnerhof

  3. Appartments Kerschbaumer
    Ferienwohnungen

    Appartments Kerschbaumer

Tipps und weitere Infos