Weinsorten

Die jährliche Weinproduktion in Südtirol beträgt ca. 400.000 - 500.000 Hektoliter - 65% davon sind Rotweine und 35% Weißweine.

Fast die gesamte Rebfläche des Landes kann heute gesetzliche Schutzbestimmungen in Anspruch nehmen und im Wappen die Bezeichnung D.O.C., “Denominazione di Origine Controllata”, tragen. Dazu möchten wir Ihnen die große Anzahl der verschiedenen Weinsorten nicht vorenthalten. Hier die bekanntesten im Lande:

Weiße Rebsorten
> Gewürztraminer
> Chardonnay
> Sauvignon
> Müller Thurgau
> Weißburgunder
> Grauer Burgunder (Ruländer)
> Goldmuskateller
> Riesling

Die Südtiroler Weißweine sind frisch und fruchtig, trocken und mild.

Rote Rebsorten
> Lagrein
> Blauburgunder
> Cabernet
> Merlot
> Edelvernatsch (Trollinger)
> St. Magdalener
> Rosenmuskateller
> Kalterersee Auslese
> Südtiroler Merlot Rosé

Beim Rotwein ist die Palette sehr groß: vom leichten, bekömmlichen Vernatsch (Trollinger) bis zu den vollmundigen Lagreinweinen oder die kräftigen, schweren Weinen wie der Merlot.

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Stephanshof
    Hotel

    Hotel Stephanshof

  2. Goldene Traube
    Hotel

    Goldene Traube

  3. Der Weinmesser
    Hotel

    Der Weinmesser

  4. Hotel Elefant
    Hotel

    Hotel Elefant

Tipps und weitere Infos