Ueberetsch Kaltern Kalterer See wein kaltern schilf
Ueberetsch Kaltern Kalterer See wein kaltern schilf

wein.kaltern

wein.kaltern nennt sich eine Initiative der Weinwirtschaft in Kaltern, um die Weinkultur besser zu vermitteln.

Bereits 1999 wurde mit der "Projektgruppe Weindorf Kaltern" der Grundstein für wein.kaltern gelegt, um die Weinkultur hier am Kalterer See besser vermitteln zu können. Kaltern, auf 224 m Meereshöhe gelegen, ist ideales Weinanbaugebiet und befindet sich inmitten einer Landschaft von Reben und Natur, am Treffpunkt von alpinen und mediterranen Einflüssen.

wein.kaltern wird optisch von zwei Grenzsteinen markiert, die sich am Dorfanfang und -ende befinden. Zudem gibt es mehrere Projekte wie den wein.wegweiser (eine Riegelkarte mit der Auflistung der 68 Partnerbetriebe), das wein.magazin (mit Jahrgangsbericht und News), den Weinweg (ein Spazierweg durch Kalterns Rebenlandschaft), das Kalterersee-Glas (ein eigenes Weinglas der Firma Riedel) und ein Weinführer mit Kalterns Weinen.

Kaltern bietet zudem im Laufe des Jahres zahlreiche Veranstaltungen, die ganz den hochwertigen Weinen entlang der Südtiroler Weinstraße gewidmet sind. Dazu zählen der Weinwandertag im Frühling und die Kalterer Wineparty im Mai ebenso wie "Kaltern ganz in Rot" mit Kalterersee-Charta-Weinen und weiteren Rotweinen sowie "Kaltern ganz in Weiß" mit Weißweinen. Im Herbst finden hingegen die Kalterer Weintage (September) und das Weinkulinarium (Oktober) statt.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos