St. Walburg

Nur unweit des Zoggler Stausees befindet sich St. Walburg, Hauptort der Gemeinde, umgeben von Wiesen und Wälder.

Die idyllische Ortschaft St. Walburg liegt auf 1.190 m ü.d.M. und entstand ursprünglich an einem anderen Ort, und zwar auf dem Hügel etwas oberhalb des heutigen Dorfes. Aus diesem Grund befindet sich die Kirche des Dorfes auch etwas abseits des Dorfkerns. St. Walburg ist ein typisches Streusiedlungsdorf, da aufgrund des kleinen Platzes und des immer größer werdenden Dorfes sich dieses immer weiter taleinwärts ausbreitete.

Am Ende von St. Walburg beginnt der Zoggler Stausee, der in den 1950er Jahren angelegt wurde und sich bis Kuppelwies zieht. Mehrere Höfe gingen damals in den Wassermassen unter. Am Ende des Sees liegt ein alter renovierter Gasthof, an dem bereits die Pilger des Vinschgaus auf ihrer Reise nach Rom vorbeizogen. Dem gegenüber befindet sich der Startplatz des seit 2004 jährlich stattfindenden “Ultner Höfelaufs”.

Empfohlene Unterkünfte: St. Walburg alle anzeigen

  1. Hotel Pöder
    Garni

    Hotel Pöder

  2. Hotel Alpenhof
    Hotel

    Hotel Alpenhof

  3. Hotel Arosea
    Hotel

    Hotel Arosea

  4. Kreativ Hotel Landhaus Schweigl
    Hotel

    Kreativ Hotel Landhaus Schweigl

  5. Vital-Hotel Rainer
    Hotel

    Vital-Hotel Rainer

Tipps und weitere Infos