Video: Sagenwanderung Tschögglberg

Unterwegs auf dem Salten, Europas größter Lärchenwiese die ihren Namen aus dem Lateinischen „Saltus“ hat und so viel bedeutet, wie Waldtal oder Weideplatz. Dieser Name passt perfekt zu dieser wunderbaren Sonnenterasse, die die Dörfer Jenesien, Mölten, Vöran und Hafling beheimatet. Wer dort durch die Wiesen wandert, hat nicht nur manch mystische Begegnung, sondern wird mit etwas Glück auch erfahren, woher der Tschögglberg seinen sagenhaften Namen hat.

Tipps und weitere Infos