zirogalm enzianhuette almwiesen dahinter daxspitze
zirogalm enzianhuette almwiesen dahinter daxspitze

Von der Wolfenkapelle zur Zirogalm Enzianhütte

Idyllische Naturlandschaften und schöne Almwiesen entdecken wir nur einen Katzensprung vom Brennerpass entfernt.

Der Brennerpass ist als niedrigster Übergang über den Alpenhauptkamm eine wichtige Verkehrsroute. Doch er ist auch Ausgangspunkt für Wanderungen durch kaum berührte Naturlandschaften. Wir starten unsere Tour beim Gasthaus Wolf, ganz in der Nähe der Autobahn-Ausfahrt Brenner Süd. Hier beginnt der Forstweg mit der Markierung Nr. 12 zur Enzianhütte. Ein paar Kurven weiter oben ist die Rauschkulisse des Autobahnverkehrs nicht mehr zu vernehmen und wir finden uns in einer grünen Waldlandschaft wieder. Auf rund 1620 m Meereshöhe zweigt rechts ein Pfad ab (Markierung Nr. 11), dem wir folgen. Ebene Abschnitte wechseln mit Anstiegen, schließlich wird der Pfad breiter und zu einem Fahrweg.

Erste Hütten im Wald lassen erahnen, dass wir unserem Ziel nahe kommen. Abrupt endet der Wald und eine breite Almwiesenlandschaft öffnet sich vor uns: Es sind die Wiesen der Leitneralm, die sich fast bis zu den Flatschspitzen hinauf ziehen. Es ist nicht mehr weit bis zur Enzianhütte, unserem Ziel. Wir freuen uns bereits auf das Mittagessen und genießen die Aussicht vom Schlüsseljoch über die Daxspitze bis hinüber zu den Stubaier Alpen. Zurück geht es später am selben Weg.

Übrigens: In vergangenen Zeiten gab es am Zirog sogar ein kleines Skigebiet mit einem Sessellift. Heute ist diese Gegend etwas in Vergessenheit geraten, doch wir denken, dass gerade die Ruhe den Reiz dieses Wanderziels ausmacht.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Brenner, Gasthaus Wolf
Ziel: Zirog Enzianhütte
Wegweiser: Nr. 12, Nr. 11
Weglänge: ca. 5 km (je Richtung)
Gehzeit: etwa 2 Std. Aufstieg, 90 min. Abstieg
Höhenunterschied: ca. 510 m
Höhenlage: zwischen 1390 und 1900 m ü.d.M.
Einkehrmöglicheiten: Enzianhütte, Riedl Kaser (+1,5 km)
Erlebt: Juni 2020

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos