allriss alm alrisalm
allriss alm alrisalm

Rundwanderung zur Allriss Alm

Die Allriss-Alm, erreichbar in einer gemütlichen Wanderung, zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen im Pflerschtal.

Bei St. Anton in Innerpflersch fahren wir auf der Bergstraße in Richtung Hinterstein bis zum Parkplatz bei der Rodelbahn "Allriss". Hier beginnt unsere Rundtour. Zuerst folgen wir der asphaltierten Straße taleinwärts (auch Markierung 6B). Nach einem Kilometer erreichen wir die Höhe der Brücke über den Fernerbach.

Kurz vor der Brücke zweigen wir links ab und folgen der Almstraße in Richtung Furtalm. Von dieser Schotterstraße zweigt nach etwa 20 Minuten links ein Pfad in Richtung Allriss Alm ab. Durch den Wald steigen wir bis auf rund 1660 m auf, wo der Pfad in einen Forstweg ("6-Almen-Weg") mündet. Der Almenweg bringt uns nun, in etwa gleichbleibender Höhenlage, direkt zur Allriss-Alm.

Etwa 2 Stunden haben wir bis hier benötigt. Die Alm bietet eine perfekte Sicht hinüber zu den imposanten Tribulaunen, die heute leider vom Nebel verdeckt sind. Im Almgasthaus genießen wir die heimische Kost. Zum Abstieg nutzen wir den leichtesten und wohl auch schnellsten Weg über den Forstweg, der im Winter als Rodelpiste genutzt wird, und direkt zum Ausgangspunkt führt.


Autor: AT

Falls du diese Wanderung machen möchtest, informiere dich bitte vor Ort über das Wetter und die aktuellen Bedingungen!


Ausgangspunkt: Innerpflersch, Parkplatz "Allriss"
Route: Straße in Richtung Hinterstein - 6-Almenweg - Allriss-Alm
Wegweiser: Nr. 6B, Allriss, Nr. 27
Weglänge: ca. 8,4 km (gesamte Rundwanderung)
Gehzeit: ca. 3 Stunden (gesamte Rundwanderung)
Höhenunterschied: ca. 420 m
Höhenlage: zwischen 1.270 und 1.680 m ü.d.M.
Erlebt: September 2019


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos