wandern markierung rot weiss
wandern markierung rot weiss

Wanderung über den Lutterkopf

Genießen Sie den Ausblick bei dieser Wanderung: vom Lutterkopf aus eröffnet sich ein zauberhaftes Panorama über die Dolomiten.

Der Lutterkopf ist eine rundliche Erhebung, etwas nordöstlich der beiden Ortschaften Welsberg und Taisten. Der waldfreie Gipfel bietet eine herrliche und weitreichende Aussicht über die Sextner Dolomiten und das Hochpustertal.

Die Wanderung beginnt beim Gasthaus Mudler Hof. Mit dem Auto erreichen Sie von Taisten aus das Gasthaus auf 1.584 m.ü.d.M.. Von hier führt uns der Weg Nr. 31 an einer Forststraße entlang und später auf einem Fußsteig durch den Wald hinauf zu den Brunnerwiesen. Dann zweigt der Weg nach rechts ab hoch zum Lutterkopf. Am Gipfel angekommen befinden wir uns auf einer Höhe von 2.145 m.ü.d.M., der höchste Punkt unserer Wanderung.

In nahezu ebener Wanderung geht es nun weiter über den Höhenrücken, immer dem Weg Nr. 31 folgend. Bald schon ist die Taistner Alm (1.992 m) nach einem kurzen Abstieg erreicht. Nach einer Erfrischung und einer Stärkung kann die Wanderung auf dem Weg Nr. 38 A weitergehen. Somit haben wir auch schon unseren Rückweg angebrochen und erreichen, immer auf dem selben Weg bleibend, wieder den Mudlerhof, den Ausgangspunkt der Wanderung.

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Gasthaus Mudler, Taisten
Wegweiser: 31, 33, 38, 38A, 31
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
Höhenunterschied: 650 m (Aufstieg), 650 m (Abstieg)
Höhenlage: zwischen 1.588 und 2.145 m ü.d.M.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos