ZAK Hochseilgarten Toblach
ZAK Hochseilgarten Toblach

Abenteuerpark Toblach

12 Parcours in verschiedensten Schwierigkeitsgraden mit über 100 Elementen sind im Abenteuerpark in Toblach zu finden.

Ein Erlebnis, nicht nur für Kids, ist ein Tag in einem Hochseilgarten, wo Jung und Alt ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen können. Neben dem Hochseilgarten Kronaction in Issing bei Pfalzen bietet das Pustertal noch einen weiteren Freizeitpark dieser Spezies, den Abenteuerpark Toblach, der vor allem für Familien geeignet ist. Auch anspruchsvollere Kletterer mit Erfahrung kommen in Toblach aber nicht zu kurz, etwa auf dem Schluchtparcour mit über 40 Klettestellen (nur mit Bergführer).

Der Abenteuerpark besteht aus 12 verschiedenen Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, 7 Stationen gibt es auf der Bambi-Burg für Kinder. Da muss man sich etwas überwinden, in schwindelerregenden Höhen über Netze zu klettern, auf Balken zu balancieren, sich mit Seilbahnen fortzubewegen und wackelige Brücken zu überqueren. Die Hartgesottenen können sich auf die schwarzen Parcours wagen - auch von diesen gibt es nochmal “soft” und “hard” Varianten. Spezialisierte Trainer erklären die Handhabung der Sicherheitsausrüstung sowie den Ablauf der Parcours. Ein besonderes Erlebnis für alle!

Öffnungszeiten:
Mitte Mai bis Ende Oktober 2020

Eintritt:
Euro 23,00 (Erwachsene), Euro 6,00 (Bambiburg)
Euro 17,00 (Kinder bis 14 Jahre)
Euro 19,00 (Jugendliche 15 - 18 Jahre)
Familienkarte möglich

Weitere Informationen:
Tel. +39 340 5678960, info@abenteuerpark.it

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos