Karneid Dorf

In sonniger Mittelgebirgslage liegt die das Dorf Karneid nur unweit der Landeshauptstadt Bozen.

Das Dorf Karneid, liegt auf 510 m ü.d.M. und ist in nur wenigen Minuten mit dem Auto von der Landeshauptstadt Bozen zu erreichen. Am sogenannten “Karneider Berg”, liegt das sonnenverwöhnte Dorf mit mit weniger als 100 Einwohnern. Die Straße, die von Kardaun nach Karneid führt, schlängelt sich in mehreren Serpentinen durch Weingärten und Kastanienhainen.

Karneid kann mit einem ganz besonderen Bau aufwarten. Hoch über dem Eingang zum Eggental thront auf einem steilen Felsen Burg Karneid. Die Anlage, im späten 13. Jahrhundert erbaut, besteht im wesentlichen aus Bergfried, Palas, Burgkapelle, Wohnturm und Ringmauer mit Schwalbenschwanzzinnen. Seit 1973 ist die Burg in Besitz von Christoph von Malaisé, kann jedoch in den Monaten April bis Oktober besichtigt werden (mit Voranmeldung bei der Gemeinde Karneid).

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen