tierser tal winter
tierser tal winter

Breien

Etwas oberhalb von Breien, auf dem Weg Richtung Völser Aicha, befindet sich das kleine gotische Kirchlein St. Katharina

Das Örtchen Breien, oder Briè in Italienisch, liegt mit 655 m Seehöhe deutlich niedriger als die übrigen Fraktionen von Tiers am Rosengarten: Es erstreckt sich an den Hängen oberhalb des Eisacktales und ist somit die erste Ortschaft von Tiers, die du auf dem Weg vom Eisacktal herauf siehst. Wiesen und Wälder umgeben Breien, ein kleiner Teil davon gehört zu Völs am Schlern.

Etwas oberhalb von Breien, auf dem Weg Richtung Völser Aicha, befindet sich das kleine gotische Kirchlein St. Katharina. Ein uralter Fernweg führte Reisende früher von Bozen aus über Tiers am Rosengarten bis in das Fassatal - zu Fuß natürlich, und somit ist die St. Katharina-Kirche heute auch mit einer netten Wanderung kombinierbar. Das kleine Gotteshaus wurde bereits 1293 erwähnt und zeigt an der Außenwand 11 sehenswerte Fresken, die die Legende der Heiligen Katharina von Alexandrien erzählen. Sie wurden um 1420 von der Bozner Malerschule angebracht.

Tiers reicht bis zu den Spitzen der Rosengartengruppe hinauf. Zusammen mit der Nähe zu Völs am Schlern und der Seiser Alm ergeben sich zahlreiche Outdoor-Möglichkeiten. Der Tierser Höfeweg zeigt dir die Gegend um Tiers noch auf alten Saumpfaden, die an traditionellen Buschenschänken vorbeiführen. Rund ein Viertel des Gemeindegebietes befinden sich zudem im Naturpark Schlern-Rosengarten mit seinen Wanderwegen, MTB-Routen und Schneeschuhtouren im Winter. Das Hochplateau der Seiser Alm ist in der kalten Jahreszeit ideal zum Skifahren und Langlaufen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkunft: Breien

  1. Preierhof
    Preierhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Preierhof

Tipps und weitere Infos