Wanderung zur Zirmtaler Alm

Der idyllische Zirmtaler See wurde nach dem großen Zirbenbestand in diesem Teil des Vinschgaus benannt; man erzählt sich, dass der kleine See bereits seit dem Mittelalter Wanderer anzieht, die die Ruhe und die Stille suchen.

Um den Ausgangspunkt der Wanderung zu erreichen, biegen wir von der Vinschger Staatsstraße an der Kreuzung nach Tschars in die entgegengesetzte Richtung ab (nicht zum Dorf hin, sondern Richtung Süden) und überqueren die Bahngleise und die Etsch. Nachdem wir das Dörfchen Tomberg hinter uns gelassen haben, folgen wir nun der Forststraße bis zum Parkplatz Schartegg.

Vom Parkplatz aus machen wir uns zu Fuß auf den Weg und folgen dem Forstweg Nr. 4, auf dem wir bereits mit dem Auto angekommen sind, weiter bis zur Kreuzung mit dem Weg Nr. 9. Auf diesem Pfad wandern wir bis zu einer großen Wiese, wo er sich mit dem Weg Nr. 18 kreuzt. Letzterer bringt uns bis zu unserem Ziel. Übrigens: Die Zirmtaler Alm wurde 2014 als “Schönste Alm Südtirols” ausgezeichnet.

Auf dem Rückweg nehmen wir den Weg Nr. 18A, der uns über die Altalm (oder Tomberger Alm) bis zur Forststraße Nr. 4 und schließlich zum Parkplatz zurückbringt.

Autor: Giacomo Roccabruna

Achtung: Bevor Sie diese Wanderung unternehmen, informieren Sie sich bitte nochmals vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Parkplatz Schartegg
Wegverlauf: Parkplatz Schartegg - Zirmtaler Alm - Altalm (oder Tomberger Alm) - Parkplatz Schartegg
Wegweiser: Nr. 9, 18, 18A, 4
Höhenunterschied: ca. 800 m
Höhenlage: zwischen 1.440 und 2.114 m ü.d.M.
Weglänge: ca. 10 km
Gehzeit: ca. 2,5 Stunden (Aufstieg), 2 Stunden (Abstieg)
Einkehrmöglichkeiten: Zirmtaler Alm (Zielpunkt beim Aufstieg), Altalm (beim Abstieg)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Wanderhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Traube Post: Herbsttage am See 7=6
    Hotel

    Herbsttage am See 7=6

    Herbsttage am See 7=6

    Graun
    vom 22.09.19 bis 06.10.19
    7 Nächte ab 528 € pro Person
  2. Hotel Lärchenhof: Almenherbst 4=3
    Hotel

    Almenherbst 4=3

    Almenherbst 4=3

    Mühlbach - Meransen
    vom 12.10.19 bis 03.11.19
    4 Nächte ab 359 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Jagdhof
    Hotel

    Hotel Jagdhof

  2. Wanderhotel Vinschgerhof
    Hotel

    Wanderhotel Vinschgerhof

  3. Hotel Bergfrieden
    Hotel

    Hotel Bergfrieden

  4. Hotel Sand
    Hotel

    Hotel Sand

Tipps und weitere Infos