RS C waldseilgarten bei allitz
RS C waldseilgarten bei allitz

Hochseilgarten Allitz “Litzer Waldele”

Der größte Hochseilgarten und zugleich der erste Naturseilgarten des Vinschgaus befindet sich im Allitzer Wald bei Laas.

Die beschauliche Ortschaft Allitz liegt am Eingang des Gadriatales und gehört zur Gemeinde Laas. Hier befindet sich seit Mitte 2010 der größte Hochseilgarten des Vinschgaus mit 10 Parcours mit 100 Plattformen in unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsstufen. Anfänger finden Elemente in erreichbarer Höhe, während sich Fortgeschrittene in schwindelerregende Höhen zwischen die Baumwipfel begeben können - es scheint, als sei man auf derselben Höhe wie die Gletscher im schönen Laaser Tal.

Die Anlage befindet sich über einem alten Waalsystem, das einst zur Bewässerung der Felder diente. Aus diesem Grund ist das Thema des Hochseilgartens auch das Wasser. Ins Leben gerufen wurde der Hochseilgarten Allitz vom Vinschger Berg- und Skiführer Georg Maschler. Eine Neuheit 2020 ist der Kinderparcours, der speziell für Kinder ab 6 Jahren zugeschnitten ist.

Öffnungszeiten: 1. Juni bis 8. November 2020
01.06. - 30.06.2020:
Donnerstag von 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag von 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag von 13.00 - 18.00 Uhr
01.07. - 13.09.2020:
täglich von 09.30 - 18.00 Uhr
14.09. - 08.11.2020:
Samstag von 10.00 - 17.00 Uhr
Sonntag von 13.00 - 18.00 Uhr

Eintritt:
Euro 26,00 (Erwachsene), Euro 5,00 (Kinderparcours)
Euro 15,00 (Kinder von 6 - 10 Jahren)
Euro 20,00 (Jugendliche von 11 - 16 Jahren)
Familienkarte möglich (Euro 40,00 - 63,00)

Weitere Informationen:
Tel. +39 366 7368318 / 380 4206729, info@bergerlebnisse.com

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos