Surfen & Segeln

Der fast tägliche Südwind macht den Kalterer See zum Surf- & Segelparadies.

Eine eigene Surfschule am Kalterer See bietet sowohl Unterstützung bei den ersten Schritten auf dem Surfbrett als auch einen Verleih derselbigen. Zudem finden Sie im Shop alles für diesen Wassersport.

Das Surfen und Segeln am Kalterer See geht bis in die 30er Jahre des 20. Jhd. zurück. Im Jahr 1947 wurde dann der Segelverein gegründet. Nicht umsonst hat der Sport hier fast schon Tradition: Der Kalterer Klaus Maran wurde bereits drei Mal Weltmeister im Windgliden. Respekt!

Am Reschensee im Vinschgau sind auch immer wieder bunte Segel zu erkennen… hier wird vor allem im Winter die “Windausbeute” sehr gut. Beim sogenannten “Icesailing” gleiten die Sportler mit ihren Segen und auf Ihren Kufen übers Eis.

> Unser Tipp: Im Herbst wird jedes Jahr in Kaltern die internationale Regatta “Fallende Blätter” abgehalten. Der Kalterer See und ein Meer aus weißen Segeln. Zum Träumen schön…

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Der Waldhof
    Hotel

    Hotel Der Waldhof

  2. Hotel Tratterhof
    Hotel

    Hotel Tratterhof

  3. Hotel Schneeberg
    Hotel

    Hotel Schneeberg

  4. Hotel Petra
    Hotel

    Hotel Petra

Tipps und weitere Infos