Trafoi Trafoier Eiswand naturatrafoi Kirche
Trafoi Trafoier Eiswand naturatrafoi Kirche

Besucherzentrum “naturatrafoi”

Der harte Überlebenskampf von Pflanzen und Tieren im Gebirge ist das Thema der Dauerausstellung “Leben an der Grenze”.

Direkt an der Stilfserjoch Straße, die in zahlreichen Serpentinen zum höchsten Gebirgspass in Italien führt (2.757 m ü.d.M.), steht ein weiteres der fünf Besucherzentren des Nationalparks Stilfser Joch. Es handelt sich um "naturatrafoi", das vom Leben im hochalpinen Raum erzählt. Die Bedingungen dort sind für Tiere und Pflanzen hart, Anpassung ist gefordert, der Boden ist karg.

"naturatrafoi" in Trafoi ermöglicht einen hervorragenden Einblick in die Geologie der Ortler-Gruppe mit dem 3.905 m hohen "König Ortler", sowie in die extremen klimatischen Bedingungen des Hochgebirges und die Überlebensstrategien der dort lebenden Tiere und Pflanzen. Für kleine Besucher gibt es interaktive Stationen mit Ratespielen, Märchen und einem Gesteinspuzzle. Vervollständigt wird die Ausstellung von der Sonderausstellung " Die Lärche - Lichtkind der Alpen".

Kontaktinfos

Eintritt

3,00 € Erwachsene
2,00 € Schüler, Studenten, Gruppen (ab 10 Personen)
2,00 € Senioren 65+, Menschen mit Beeinträchtigung
1,50 € Schulklassen

4,00 € Mini-Familienticket (1 Erwachsener mit Kindern bis 14 Jahre)
7,00 € Familienticket (2 Erwachsene mit Kindern bis 14 Jahre)

frei für Kinder bis 6 Jahre

Mehr Infos

Führungen (min. 5 bis max. 20 Personen) auf Anfrage. An Feiertagen geschlossen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos