Pfalzen Dorf

Pfalzen ist der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde und ist Start- oder Endpunkt für den Pfunderer Höhenweg.

„Phalanza“, so wurde Pfalzen im Jahre 1.050 zum ersten Mal erwähnt. Schon zu Römerzeiten war die sonnige Lage oberhalb des Pustertales beliebt. Seine Lage am Fuße des Pustertaler Mittelgebirges macht Pfalzen zum beliebten Startpunkt für Touren, z.B. auf den Sambock oder die Bärentaler Spitze, im Winter auch ideal für Schneeschuhtouren. Wer es gemütlicher mag, dem empfehlen wir die Rundwanderung „Steine erzählen“.

Aus historischem Blickwinkel tritt die Sichelburg ins Auge - auffallend ist diese besonders aufgrund ihres turmartigen Baus und ihrer kleinen Erker an der Fassade. Bemerkenswert ist auch die Hl. Cyriak Pfarrkirche, deren Aufgang mit Rosskastanien gesäumt ist. Die romantische Valentinskirche hingegen liegt etwas abseits des Dorfkerns und ist ein Ort der Besinnung im Grünen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte: Pfalzen Dorf

  1. Gasthof Edy
    Hotel

    Gasthof Edy

  2. Hotel Kristall
    Hotel

    Hotel Kristall

  3. Hotel Sonnenhof
    Hotel

    Hotel Sonnenhof

  4. Hotel Gasthof Jochele
    Hotel

    Hotel Gasthof Jochele

Tipps und weitere Infos