pfalzen
pfalzen

Radtour an der Pustertaler Sonnenstraße

Die Pustertaler Sonnenstraße verbindet Bruneck über die Sonnenterrassen von Terenten und Pfalzen mit Vintl: Tipp für eine Fahrradtour der gemütlicheren Sorte.

Bruneck, der bezaubernde Hauptort des Pustertales, ist Ausgangspunkt unserer Fahrradtour über die Sonnenstraße. Vom Bahnhof geht es nach Stegen, wo wir bei der Nikolauskirche den Kreisverkehr am Nordring erreichen. Wir überqueren die Brücke über die Ahr und biegen am westlichen Flussufer in die Sonnenstraße in Richtung Pfalzen ein.

Aus der Stadt heraus, führt diese bald durch ein Waldgebiet aufwärts. Nach einer Weile lichten sich die Bäume und der Blick auf die sonnigen Wiesen und Felder von Pfalzen wird frei. Vorbei am Dorf Issing geht es weiter nach Mühlen mit dem Schloss Schöneck, dann kurvt die Straße durch den Wald und es geht leicht aufwärts nach Hofern und Moos. Einige km weiter, vorbei an den Weilern Pichlern, Ast und Enderast, erreichen wir bei Terenten auf 1.245 m ü.d.M. den höchsten Punkt der Rundfahrt. Wir fahren nun die Straße nach Niedervintl hinunter, wo wir das Ende der Pustertaler Sonnenstraße erreicht haben. Knapp 550 Höhenmeter haben wir auf dieser etwa 26 km langen Strecke überwunden, somit ist diese Tour (fast) jedem zumutbar.

Wer die Strecke mit Kindern fährt, sollte auf den Verkehr achten. Zwar ist die Strecke nicht sonderlich stark befahren, doch als einzige Zufahrt nach Pfalzen und Terenten fahren hier dauernd Autos, Lastwagen und Busse vorbei. Um nach Bruneck zurück zu gelangen, gibt es folgende Alternativen: den Radweg Pustertal (Zufahrt in Vintl über den Prieler Weg), oder die Pustertal Bahn (Bahnhof Vintl). Kein Fahrradweg, geringer Autoverkehr auf der gesamten Strecke!


Autor: AT

Falls du diese Radtour machen möchtest, informiere dich bitte vor Ort über das Wetter und die aktuellen Bedingungen!


Startpunkt: Bruneck
Strecke: Bruneck - Stegen - Pfalzen - Issing - Terenten - Niedervintl
Fahrzeit: ca. 2 Stunden (+ Rückfahrt am Radweg Pusterbike ca. 1 Stunde)
Streckenlänge: ca. 23 km (+ Rückfahrt am Radweg Pusterbike ca. 18 km)
Höhenunterschied: ca. 650 m
Fahrbahnbelag: Asphalt
Erlebt: September 2013



Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos