schnalstal kurzras winter kapelle
schnalstal kurzras winter kapelle

Kurzras

Hoch oberhalb von Kurzras thronen das Schneefeld des Similaun, wo Ötzi gefunden wurde, und das höchstgelegene Hotel Europas.

Bist du am Ende des Schnalstales angekommen, vorbei am Felsen von Katharinaberg und dem Stausee von Vernagt, erwartet dich Kurzras am Fuße des Schnalstaler Gletschers. Schon Ende des 19. Jahrhunderts wurde hier gewandert, geklettert und Ski gefahren. Damals wurden die Skier auf den Rücken geschnallt und der Anstieg zu Fuß gemacht. In den 1970er Jahren entstand dann auf dem Grund des flächenmäßig größten Bauernhofes im Tal die Schnalstaler Gletscherbahn.

Heute befindet sich die Talstation direkt im Dorf. Die Bahn überwindet bis zum Gipfel steile Felswände und mehr als 1.000 Höhenmeter. Oben starten die verschiedenen Pisten der Alpin Arena Schnals, ein Skigebiet der Superlative und beliebter Trainingsort für Ski-Nationalteams. In der Gletscherwelt auf weit über 3.000 m Höhe präsentiert die neue Aussichtsplattform Iceman Ötzi Peak zudem einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Gipfel und auf die Wasserscheide, wo sich entscheidet, ob das Wasser Richtung Schwarzes Meer oder Richtung Mittelmeer fließt.

Auch das Dorf selbst bietet verschiedenste Möglichkeiten, im Sommer und Winter aktiv zu sein. Zwischen Unterkunftsbetrieben, Pubs und Einkaufsmöglichkeiten sind der einzige Reitstall und das einzige Schwimmbad im Tal zu finden. Hier auf über 2.000 m Meereshöhe ist auch Ötzi überall präsent: Ein Shop, ein Kinderclub und eine Showgalerie tragen seinen Namen. Etwas entfernt, beim Nachbardorf Vernagt, steht der Ötzi Rope Park, ein Hochseilgarten mit Blick auf den Stausee.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte: Kurzras

Tipps und weitere Infos