Altrei

Das behagliche Dörfchen Altrei, fern von Lärm und Hektik, befindet sich an der Grenze der Provinzen Südtirol und Trentino.

Auf einer Höhe von 1.209 m ü.d.M. liegt der kleine Bergort Altrei, malerisch eingebettet im Naturpark Trudner Horn. Die Gemeinde zählt um die 390 Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von 11 km². Aufgrund seiner geografischen Lage, an der Grenze zwischen dem Trentino und Südtirol, ist die nächstgelegene Gemeinde Capriana im Fleimstal, welche bereits zur Provinz Trient gehört.

Erstmals als Siedlung wurde “Antereu” im Jahre 1321 urkundlich erwähnt. Damals erhielt der Richter und Pfleger von Enn - eingetragen als “Gotschalk von Bozen” - die Erlaubnis des Landesfürsten von Tirol, zehn Höfe in der Grafschaft Fleims anzulegen. Aus dieser Höfeansammlung entstand das heutige Altrei. Die zehn Felder auf dem Gemeindewappen, wechselnd in Schwarz und Silber, weisen noch heute darauf hin.

Altrei ist trotz seiner Höhe klimatisch begünstigt, da es sich auf einer südexponierten Terrasse befindet. Somit trifft man hier bei Wanderungen auf zahlreiche Feuchtgebiete, Moorlandschaften und blumenreiche Wiesen und Wälder. Außerdem befindet sich die Gemeinde im Herzen des Naturparks Trudner Horn, den wohl artenvielfältigsten in ganz Südtirol. Eine besondere Pflanze stellt die “Altreier Kaffee” dar, welche aber weder Kaffee noch Bohne ist. Die sogenannte Lupinus pilus ist ein Kaffee-Ersatz, der gemischt mit Gerste oder Weizen getrunken wurde.

Sportbegeisterte können sich im Sommer auf dem Tennisplatz, entlang dem Trimm-Dich-Pfad oder auf dem Mountainbike austoben. Im Winter prägen hingegen die Langlaufloipen und die Schneeschuhe das Sportangebot. Doch auch die Skipisten des großen Skikarusells “Dolomiti Superski” können in kurzer Zeit erreicht werden.

Unser Tipp: Besuchen Sie die neue Kneippanlage im Erholungsraum Sandegg. Nach einer ausgedehnten Wandertour im Naturpark können Sie hier die müden Füße wieder beleben!

Empfohlene Unterkunft: Altrei

  1. Hotel Waldheim
    Hotel

    Hotel Waldheim

Tipps und weitere Infos