Schlandersberger Herbstwanderung

Am Sonnenberg bei Schlanders lässt sich ein goldener Herbsttag bei einer kleinen Rundwanderung nach Schlandersberg und über einen Waalweg hervorragend verbringen.

Im verkehrsberuhigten Zentrum von Schlanders geht es los. Wir wandern bergwärts zur Karl-Schönherr-Straße, wo wir dem Wegweiser Nr. 7 nach Schlandersberg folgen. Es geht aufwärts zum Eingang ins Schlandrauntal. Dort wird der Weg steiler und führt über den Trockenhang hoch nach Schlandersberg. Der enge Pfad öffnet den Blick auf kleine Wasserfälle und auf das Tal mit dem Vinschgauer Hauptort im Mittelpunkt. Nach rund einer Stunde sind die knapp 350 Höhenmeter nach Schlandersberg geschafft. Der kleine Weiler am Hang über dem Schlandrauntal wurde um Schloss Schlandersberg, einem prächtigen Ansitz aus dem 13. Jahrhundert, errichtet. Ehemals Eigentum der Montalbaner Grafen, ist die Burg heute in Privatbesitz.

Beim Fisolguthof kann man sich noch etwas stärken, bevor es weiter geht: Wir folgen dem Wegweiser zum Ilzwaal, der zuerst in die Schlucht des Schlandrauntals führt und dann am sonnigen Hang dem Waal entlang leicht bergab verläuft. Anstatt direkt nach Schlanders abzusteigen, machen wir einen Abstecher zum St.-Ägidius-Kirchlein, einer Sehenswürdigkeit oberhalb von Kortsch mit schönen alten Fresken. Besonders gut erhalten ist der Hl. Christopherus an der südlichen Außenmauer. Bei schöner Sicht über das Tal geht es dann durch die Kastanienwälder hinunter nach Schlanders, wo die kleine Rundtour endet.

Autor: AT

Hinweis: Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Schlanders (Ortskern)
Weg: Schlanders - Schlandersberg (Nr. 7) - Ilzwaal (Nr. 5) - St. Ägidius (Nr. 6) - Schlanders (Nr. 5 und 4).
Weglänge: etwa 6,3 km (gesamte Rundwanderung)
Gehzeit: ca. 3 Stunden insgesamt
Höhenunterschied: 410 m
Höhenlage: zwischen 720 und 1055 m ü.d.M.
Erlebt: Oktober 2016

Wanderhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Sambergerhof: 4 Herbst und Wandertage im Eisacktal
    Hotel

    4 Herbst und Wandertage im Eisacktal

    4 Herbst und Wandertage im Eisacktal

    Villanders
    vom 08.10.17 bis 05.11.17
    4 Nächte ab 300 € pro Person
  2. Hotel Falzeben: Meraner Bergadventwoche auf Falzeben
    Hotel

    Meraner Bergadventwoche auf Falzeben

    Meraner Bergadventwoche auf Falzeben

    Hafling - Falzeben - Meran 2000
    vom 16.12.17 bis 23.12.17
    7 Nächte ab 658 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Erlebnishotel Engel
    Hotel

    Erlebnishotel Engel

  2. Hotel Garberhof
    Hotel

    Hotel Garberhof

  3. Hotel Vinschgerhof
    Hotel

    Hotel Vinschgerhof

  4. Hotel Bergfrieden
    Hotel

    Hotel Bergfrieden

  5. Hotel Jagdhof
    Hotel

    Hotel Jagdhof

Tipps und weitere Infos