Schluderalm und Stallwies

Vom Talboden bei der Schmelz hinauf zum Marteller Höhenweg, zur Schluder Alm und zum Gasthof Stallwies.

Bereits im Mai, wenn es noch zu früh ist, Touren in den hochalpinen Lagen des Martelltals zu unternehmen, kann diese Wanderung ein guter Tipp sein. Los geht es im Talboden des Martelltales (Parkplätze an der Hauptstraße, z.B. bei Schulmeistermahd oder St. Maria in der Schmelz). Wir folgen dem Talweg an der rauschenden Plima bis zur Brücke, die uns auf die Westseite bringt. Dort folgen wir dem Weg Nr. 34, der uns leicht ansteigend, am Waldrand dem Tal entlang führt. Dann biegt der Weg steil nach rechts ab, es geht über einen steinigen Pfad mit ruppiger Steigung rund 350 Höhenmeter aufwärts. Ganz schön anstrengend, doch nach 50 Minuten Mühe erreichen wir schon die Schluder Alm: eine schöne Bergwiese mitten im Wald unter dem Schludertal, mit ein paar schönen Holzhütten. Hier treffen wir auf den Weg Nr. 8, den gemütlichen “Marteller Höhenweg”, dem wir in Richtung Norden folgen.

Nach einer Weile erreichen wir die Weidenlichtung von Stallwies, mit dem erneuerten Gasthof im Mittelpunkt. Ein schöner, gemütlicher Ort für die Mittagsrast. Das Restaurant ist bekannt für feine, bäuerliche Kost und wir finden, dass sich die Einkehr wirklich auszahlt. Der Abstieg erfolgt über den Weg Nr. 5, der uns in kurzer Zeit hinunter zur Schmelz zum Marteller Talboden bringt. Wieder am Ausgangspunkt zurück, beenden wir unseren kleinen Ausflug im Martelltal.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Martelltal, Parkplatz Schulmeistermahd im Talboden
Wegweiser: Talweg (Nr. 36), 34 (Schluder Alm), 8 (Marteller Höhenweg), 5
Erlebt: Ende Mai 2015
Weglänge: 7 km (gesamte Rundwanderung)
Gehzeit: etwa 3 Std. (gesamte Rundwanderung)
Höhenunterschied: ca. 590 m
Hinweis: Ein knapp 2 km langer Abschnitt folgt der asphaltierten Hauptstraße des Tales. Hier ist der (geringe) Autoverkehr zu beachten!
Höhenlage: zwischen 1510 und 2040 m ü.d.M.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Wanderhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Traube Post: Herbsttage am See 7=6
    Hotel

    Herbsttage am See 7=6

    Herbsttage am See 7=6

    Graun
    vom 22.09.19 bis 06.10.19
    7 Nächte ab 528 € pro Person
  2. Hotel Lärchenhof: Almenherbst 4=3
    Hotel

    Almenherbst 4=3

    Almenherbst 4=3

    Mühlbach - Meransen
    vom 12.10.19 bis 03.11.19
    4 Nächte ab 359 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Bergfrieden
    Hotel

    Hotel Bergfrieden

  2. Hotel Jagdhof
    Hotel

    Hotel Jagdhof

  3. Wanderhotel Vinschgerhof
    Hotel

    Wanderhotel Vinschgerhof

  4. Hotel Martellerhof
    Hotel

    Hotel Martellerhof

  5. Hotel Burgaunerhof
    Hotel

    Hotel Burgaunerhof

Tipps und weitere Infos