Naturns Dorf

Oberhalb von Naturns erhebt sich Schloss Hochnaturns und scheint das Dorf zu überwachen.

Das Dorf Naturns, auf 528 m ü.d.M. gelegen, birgt eines der berühmtesten Denkmäler des Landes, das St. Prokuluskirchlein. Es handelt sich dabei um eine der ältesten frühchristlichen Kirchen Südtirols, erbaut im 7. Jahrhundert. Bedeutend sind aber auch die Fresken im Inneren des Kirchleins, welche die ältesten gefundenen Wandmalereien im deutschsprachigen Kulturraum sind. Weiters sehenswert ist das Prokulusmuseum nebenan, sowie die St. Zeno Kirche, ein romanischer Bau aus 1200.

Hoch über Naturns thront das Wahrzeichen des Dorfes, Schloss Hochnaturns, das bis 1992 als Hotel fungierte. Heute kann das Schloss, das sich seit 1952 in Privatbesitz befindet, nicht mehr besichtigt werden. Auch das Sportangebot lässt wenige Wünsche offen: Rafting auf der Etsch, ein Klettergarten, das Naturnser Erlebnisbad und mehrere Golfplätze in der Umgebung sorgen für Abwechslung in der Natur. Viele Informationen über Flora und Fauna der Umgebung erhalten Sie außerdem im Naturparkhaus Texelgruppe, untergebracht in der Mittelschule von Naturns.

Unsere Tipp: Das Angebot “Bike & Bahn”! Sie schnappen sich das Fahrrad und fahren mit der Vinschgerbahn so weit sie möchten, zurück wird dann in die Pedale getreten!

Empfohlene Unterkünfte: Naturns Dorf alle anzeigen

  1. Preidlhof
    Hotel

    Preidlhof

  2. Prokulus
    Hotel

    Prokulus

  3. Feldhof DolceVita Resort
    Hotel

    Feldhof DolceVita Resort

  4. Boutique-Hotel Belvedere
    Hotel

    Boutique-Hotel Belvedere

  5. DolceVita Resort Lindenhof
    Hotel

    DolceVita Resort Lindenhof

Tipps und weitere Infos