montan pinzon montagna pinzano
montan pinzon montagna pinzano

Pinzon

Im Herzen der Blauburgunder-Weinberge befindet sich die kleine Ortschaft Pinzon.

Das kleine Weindorf Pinzon, auf 421 m ü.d.M. gelegen, bildet ein architektonisches Ensemble mit einem ganz besonderen Reiz. Inmitten der Weinreben des bekannten Blauburgunders zeigt sich die Ortschaft idyllisch und sehr ruhig. Wanderlustige können die Umgebung erkunden, während Mountainbiker über die ehemalige Strecke der Fleimstalbahn den San Lugano Pass erklimmen.

Das Zentrum der Ortschaft bildet sich um den Stephansplatz. Fabelwesen, die auf die Mauern des Pinzonerkellers gemalt sind, der Dorfbrunnen und die schöne Stephanskirche vermitteln dem Betrachter ein ganz besonderes Flair. Außerdem: In der Kirche befindet sich der bekannte Hans-Klocker-Altar, ein Flügelaltar des Meisters Hans Klocker aus Brixen!

Einige Aussichtspunkte im Dorf verführen zusätzlich mit einem herrlichen Ausblick über das Südtiroler Unterland bis zu den Meraner Bergen…

Unser Tipp: Eine Wanderung auf das Trudner Horn mit einem überwältigenden Ausblick auf das Südtiroler Unterland!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos