huehnerspiel huette
huehnerspiel huette

Über die Prantneralm zur Hühnerspielhütte

Leichte Wandertour auf Forststraßen durch die Wälder oberhalb von Sterzing und Gossensaß: Die Prantner Alm, die Riedberg Alm und die Hühnerspiel-Hütte sind Stationen auf unserem Weg.

Um zum Ausgangspunkt unserer gemütlichen Almhütten-Tour zu gelangen, fahren wir von Schmuders am Braunhof vorbei bis zum Ende der asphaltierten Straße (bei Abzweigung Gögl / Plunhof), wo es am Straßenrand ein paar Parkmöglichkeiten gibt. Wir folgen von hier aus der Forststraße in Richtung "Prantner Alm", die einst als Militärstraße errichtet worden war. In Serpentinen geht es hinauf - die Straße ist angenehm breit und nicht besonders steil, etwas störend ist nur, dass die staubige Strecke bis zur Riedberg Alm für den Autoverkehr offen ist. Nach einer guten Stunde erreichen wir die beliebte Prantneralm auf rund 1800 m Meereshöhe. Die sonnige Terrasse der Alm öffnet die Sicht auf den Sterzinger Talkessel und auf die Stubaier Alpen mit den markanten Tribulaunen im Vordergrund.

Weiter geht es auf der Forststraße, die nun auch als Weg Nr. 3 markiert ist, in etwa 30 Minuten zur rund 100 m höher gelegenen Riedberg Alm. Von dort aus geht es am Weg Nr. 11 fast eben hinüber, vorbei an der idyllischen Platzalm, durch ein Biotop zur Hühnerspielhütte. Nach rund 2 Stunden Gehzeit haben wir unser Ziel erreicht. Das Haus in traditionellem Stil ist für seine auf regionale Bio-Produkte spezialisierte Küche bekannt. Leider haben wir das Pech, ausgerechnet am Ruhetag die von blühenden Wiesen umgebene Hütte zu erreichen. Was aber kein großes Problem darstellt, denn am Rückweg kommen wir bald wieder bei der Riedbergalm vorbei, wo wir schmackhafte Käsenocken auf der Terrasse genießen - mit Ausblick auf die nahe Weißspitze und den Bairnock. Zurück geht es über den selben Weg.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Schmuders, Beginn Forststraße oberhalb von Braunhof / Gögl in Plun
Ziel: Hühnerspiel-Hütte
Wegweiser: Forststraße "Prantner Alm", Nr. 3, Nr. 11
Weglänge: ca. 6,2 km (je Richtung)
Gehzeit: etwa 2 Std. Aufstieg, 1,5 Std. Abstieg
Höhenunterschied: ca. 560 m
Höhenlage: zwischen 1450 und 1920 m ü.d.M.
Kinderwagentauglich: Ja
Einkehrmöglichkeiten: Prantneralm, Riedbergalm, Hühnerspielhütte
Erlebt: Juni 2020

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos