Mountainbike-Tour am Eppaner Höhenweg

Über die 1.000 m-Grenze an den Steilhängen der Mendel führt uns diese Panorama-Rundtour über Forstwege und verkehrsarme Straßen.

Los geht es im Zentrum von St. Michael. Beim Eisstadion geht es direkt zum Gleifhügel, wo der Aufstieg gleich beim Wald beginnt: Der Promenadenweg auf den Kalvarienberg ist die erste kleine Etappe, die (mit Rücksicht auf die Spaziergänger) bewältigt wird. Hinter dem Gleifkirchlein geht es weiter in Richtung Gasthof Steinegger, auf asphaltierten Wegen.

Und hier geht dann die eigentliche MTB-Tour los. Wir folgen dem Weg Nr. 7 bis zum Beginn des Waldes, dort - kurz vor der Brücke über den Bach - geht es rechts steil den Forstweg “Furglau” hoch. Gnadenlos zieht sich der Schotterweg den Berg hoch, bis nur noch schieben hilft. Die Kombination aus starker Steigung und rutschigem Untergrund lässt keine Alternative zu.

Endlich erreichen wir die Kreuzung unter der Geröllhalde, das Schieben hat ein Ende. In nördliche Richtung fahren wir den Forstweg entlang, der parallel zum Eppaner Höhenweg verläuft. Es geht meist eben, leicht aufwärts und bald abwärts. Anstatt nach Gaid weiter zu fahren, folgen wir dem Wegweiser nach Buchwald (letzer Abschnitt auf Asphalt). Der Gasthof befindet sich mitten in blühenden Bergwiesen und bietet eine tolle Aussicht auf Bozen und die Dolomiten.

Die Abfahrt verläuft auf der Teerstraße zum Kreuzstein und dann die Eppaner Bergstraße hinunter in Richtung St. Michael. Vor Schloss Freudenstein biegen wir rechts ab und fahren den Matschatscher Weg bis zum Steinegger hoch, von dort kurz durch den Wald der Nr. 540 entlang hinunter zu Schloss Moos, an den Schlössern von Pigeno vorbei nach St. Michael zurück. Eine schöne Tour, mit schweißtreibendem Aufstieg zu Beginn und langen erholsamen Strecken mit Panoramasicht danach.

Autor: AT

Hinweis: Falls Sie diese MTB-Tour machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Startpunkt: St. Michael Zentrum (Weber-Tyrol-Platz)
Fahrzeit: ca. 2,5 Stunden
Streckenlänge: 17,5 km (davon 6 km Forstwege)
Höhenunterschied: ca. 770 hm
Fahrbelag: Asphalt, Schotterstraße (Forstweg)
Höhenlage: zw. 400 und 1050 m Meereshöhe
Erlebt: Mai 2011
Infos bei: Ihrem Gastgeber

Empfohlene Unterkünfte

  1. Lavendelhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Lavendelhof

  2. Hotel Sigmundskron
    Hotel

    Hotel Sigmundskron

  3. Hotel Gantkofel
    Hotel

    Hotel Gantkofel

  4. Hotel Neuhausmühle
    Hotel

    Hotel Neuhausmühle

  5. Hotel Elefant
    Hotel

    Hotel Elefant

Tipps und weitere Infos