RS mendel wald gantkofel winter von laugen aus
RS mendel wald gantkofel winter von laugen aus

Gantkofel

Der Gantkofel ist wegen seiner markanten Form und des besonderen Panoramablickes auf das Etschtal bekannt.

Der Mendelkamm verläuft vom 1.518 m hohen Gampenpass, etwas südlich von Meran, in einem leichten Bogen bis zum Roen, direkt oberhalb des Weindorfes Tramin. Den nördlichen Eckpfeiler des Bogens stellt der Gantkofel mit 1.866 m Meereshöhe dar.

Die steil abfallenden Wände dieses markanten Gipfels der Nonsberger Gruppe oberhalb der Gemeinden Eppan und Andrian bieten eine prächtige Fernsicht auf das gesamte Tal, sei es ins Überetsch und Unterland als auch in den Meraner Talkessel. Wie auch auf dem Penegal und Roen, sind auf dem Gipfel des Gantkofels einige Funksender und Sendemasten aufgestellt.

Bekannt ist der Gantkofel, wie der gesamte Mendelkamm, auch für die Herz-Jesu-Feuer im Juni. Unzählige Bergfeuer erleuchten an diesem besonderen Abend den Himmel und erinnern jedes Jahr wieder an das Herz-Jesu-Gelöbnis von 1796.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos