Nals Dorf

Nals, auch das Rosendorf genannt, ist seinem ursprünglichen Charakter treu geblieben.

Das idyllische Dorf Nals liegt auf einem Schuttkegel zwischen Berg und Tal, auf einer Meereshöhe von 331 m ü.d.M.. Noch heute spürt man die Tradition und die Kultur, die das Dorf in vergangenen Zeiten begleitete. Zahlreiche alte Ansitze und schlossartige Gebäude säumen die Gegend. Besonders schön zeigt sich das Dorf im Sommer, wenn die bunten Rosen im Dorf blühen. Das “Dorf der Rosen” macht seinem Namen alle Ehre.

Nals ist außerdem der nördlichste Ort der bekannten Südtiroler Weinstrasse. Hier befindet sich auch die älteste Weinkellerei Südtirols, erstmals urkundlich um 1286 erwähnt, untergebracht in der Schwanburg etwas oberhalb des Dorfkerns. Sehenswert ist ebenso die Stachelburg aus der 2. Hälfte des 16. Jahrhundert. Sportbegeisterte finden hingegen im Reitstall und dem Freischwimmbad im Dorf oder beim Golfclub im benachbarten Lana reichlich Abwechslung.

Unser Tipp: Die Pfarrkirche von Nals ist dem Hl. Ulrich geweiht und zählt zu den eigentümlichsten Barockkirchen Südtirols!

Empfohlene Unterkünfte: Nals Dorf alle anzeigen

  1. Hotel Mehrhauser
    Hotel

    Hotel Mehrhauser

  2. Boutique Hotel Zum Rosenbaum
    Hotel

    Boutique Hotel Zum Rosenbaum

  3. Hotel Traubenheim
    Hotel

    Hotel Traubenheim

  4. Hotel Wilma
    Hotel

    Hotel Wilma

  5. Pension Sandhofer
    Pension

    Pension Sandhofer

Tipps und weitere Infos