St. Vigil

Zwischen den großen Ortschaften Kastelruth und Völs am Schlern liegt die Siedlung St. Vigil.

Einen traumhaften Panoramablick auf den Schlern, und somit auf ein UNESCO Weltnaturerbe, genießt man von St. Vigil. Der kleine Ortsteil der Gemeinde Kastelruth befindet sich etwas versteckt in der Schlucht des Frötscherbaches und zählt rund 100 Einwohner. Die Höfe und Häuser liegen verstreut zwischen dichtem Wald und Wiesen. Die Kirche zum Hl. Vigil blickt teilweise nur mit der Turmspitze aus den Baumwipfeln heraus.

Doch so klein das Dorf auch sein mag, hier gibt es so einiges zu sehen und zu tun: Neben der Kirche zum Hl. Vigil dürfen sich Kulturinteressierte auch einen Besuch bei der Ruine Aichach nicht entgehen lassen. Sportbegeisterte finden hingegen einen großen Golfplatz östlich von St. Vigil.

Tipps und weitere Infos