Kastelruth Dorf

Mit dem mächtigen Turm der Pfarrkirche St. Peter und Paul ist Kastelruth die Heimat der bekannten Volksmusikgruppe “Kastelruther Spatzen”.

Das Dorf Kasteltruth befindet sich in einer geschützten Position zwischen dem Kalvarienberg und dem Puflatsch, direkt am Fuße der der Seiser Alm, auf einer Meereshöhe von 1.060 m ü.d.M.. Von weitem erkennt man schon den mächtigen barocken Kirchturm im Zentrum der Ortschaft. Mit rund 82 m zählt dieser nicht nur zu den höchsten weitum, sondern man sagt dem Kirchturm auch nach, er habe das schönste Glockenläuten weit und breit. Der Name Kastelruth geht vermutlich auf einer zerstörte Burg (Castel ruptum) zurück, wie Dokumente aus dem 10. Jahrhundert belegen.

Das Dorf ist reich an Sehenswertem: Abgesehen von den zahlreichen Burgen, Schlössern und Ruinen in der Umgebung finden Sie im Ortskern mehrere kunstvoll bemalte Häuser und bei den Prozessionen zu Fronleichnam, Herz-Jesu und Erntedank können Sie die Trachten der Kastelruther Einwohner bewundern.

Der Hauptort des Schlerngebietes hat mehrere berühmte “Söhne”: der Historiker Leo Santifaller wurde in Kastelruth geboren, der Minnesänger Oswald von Wolkenstein stammt vom Ort und die Kastelruther Spatzen dürften besonders den Volksmusikfreunden bekannt sein.

Empfohlene Unterkünfte: Kastelruth Dorf alle anzeigen

  1. Hotel Schgaguler
    Hotel

    Hotel Schgaguler

  2. Abinea Romantic Spa
    Hotel

    Abinea Romantic Spa

  3. Hotel Solaia
    Hotel

    Hotel Solaia

  4. Hotel Alpenflora
    Hotel

    Hotel Alpenflora

  5. Hotel Castel-Oswald von Wolkenstein
    Hotel

    Hotel Castel-Oswald von Wolkenstein

Tipps und weitere Infos