Mühlwald

Die Gemeinde Mühlwald besteht aus dem gleichnamigen Tal, das bei Mühlen in Taufers vom Tauferer Tal abzweigt.

Das Mühlwalder Tal ist ein 16 km langes Bergtal mit rauschenden Bergbächen, das bei Mühlen in Taufers vom Tauferer Tal abzweigt. Die Gemeinde Mühlwald hat etwa 1.500 Einwohner - zahlreiche Mühlen, Wasserläufe und Sägen prägen das Landschaftsbild des Tals, das sich in das Herz der Zillertaler Alpen hinein schlängelt.

Mühlwald bietet einige Themenwege, die treu dem Motto „Kraft des Wassers“ verlaufen. Das gesamte Tal kann auf diesem Wegen zu Fuß erkundet werden - von den Mühlwalder Seen über die Lappacher Klamm zum Lappacher Stausee. Der einfachste der Themenwege verläuft übrigens rund um den Neveser oder Lappacher Stausee, auch Ausgangspunkt für zahlreiche Bergtouren.

Übrigens: im Sommer 2011 war das Mühlwalder Tal Schauplatz der Reality-TV Show “Die Alm“, bekannt vor allem im deutschsprachigen Raum.

  1. Mühlwald Dorf

    Mühlwald Dorf

    Am Fuße der Zillertaler Alpen liegt der Hauptort des Mühlwalder Tals, zwischen…
  2. Lappach

    Lappach

    Lappach liegt am Talschluss und zieht mit den Neves Stausee und den Zillertaler…

Empfohlene Unterkunft: Mühlwald

  1. Hotel Mühlwald
    Hotel

    Hotel Mühlwald

Tipps und weitere Infos