etsch bei goeflan
etsch bei goeflan

Wanderung an der wilden Etsch

Einfache Spazierwanderung durch die naturbelassene Schlucht der Etsch von Laas nach Göflan und Schlanders.

Das kühle Wetter lässt uns heute von einer echten Bergwanderung absehen und wir entscheiden uns zu einem Spaziergang am Etschufer von Laas nach Schlanders. Diese auch für Familien empfehlenswerte Wanderung folgt dem Lauf der Etsch in einem besonders naturbelassenen Gebiet. Am Ende der letzten Eiszeit zwang der bei einem Bergsturz entstandene Schuttkegel des Gadria-Baches den Fluss in eine enge Schlucht am Südrand der Talebene.

Los geht es im Dorf Laas. Am Bahnhof überqueren wir die Gleise und gleich danach die Etschbrücke, und finden uns auf der Vinschgauer Fahrradroute wieder. Wir folgen dem Weg in Richtung Osten, und blicken auf die Schienen der Marmorbahn sowie auf die noch stehenden Pfeiler des Kandlwaals. Am E-Werk vorbei und dem Wegweiser Nr. 18 folgend, geht es zur Schlucht. Waren es eben noch Obstwiesen, die die Landschaft prägten, ist es hier der wilde Auwald, durch den unsere Route führt.

Ein längeres Wegstück folgt sie dem Fahrradweg, dann geht es über einen engen Pfad weiter. Dieser Abschnitt ist besonders naturbelassen, der Platzenbach und weitere kleine Wasserläufe plätschern vom Berg in die Etsch. Dann treffen sich Wander- und Radweg wieder und bringen uns nach Göflan. Von dort aus ist es dann noch rund 1 km bis nach Schlanders, unserem Ziel.

Autor: AT

kinderwagentauglich familientauglich Schwierigkeit: leicht
  • Ausgangspunkt:
    Laas (Bahnhof)
  • Dauer:
    02:10 h
  • Strecke:
    8,6 km
  • Höhenlage:
    von 719 bis 875 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +48 m | -172 m
  • Wegweiser:
    Nr. 18
  • Ziel:
    Schlanders (Bahnhof)
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Radtreff Fischteich Brugg
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos